Online-Elternabend über Alternativen zur Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Han­no­ver, 9. Mai 2022. Ja, es gibt sie: Andere Leis­tungs­an­bie­ter auf dem Bil­dungs- und Arbeits­markt für Men­schen mit Behin­de­run­gen. Seit der zwei­ten Reform­stufe des Bun­des­teil­ha­be­ge­set­zes (BTHG) im Jahr 2018 bie­ten sich durch­aus Aus­bil­dungs- und Arbeits­al­ter­na­ti­ven zur Werk­statt für Men­schen mit Behin­de­run­gen an. Wel­che Ande­ren Leis­tungs­an­bie­ter in der Region Han­no­ver in Frage kom­men, dar­über infor­mie­ren wir wäh­rend eines kos­ten­lo­sen Eltern­abends am Don­ners­tag, 2. Juni 2022, ab 17 Uhr.

Unsere Mit­ar­bei­te­rin Chris­tina Kletti fasst dabei auch die Ergeb­nisse einer Fach­ta­gung des Ver­eins für Inklu­sion Mitte Mai zum sel­ben Thema zusam­men. Bei die­sem Fach­tag für Leh­rende, Bera­tende und Aus­bil­dungs­be­triebe stan­den unter ande­rem die Vor­aus­set­zun­gen und recht­li­chen Grund­la­gen der soge­nann­ten Ande­ren Leis­tungs­an­bie­ter sowie die Anschluss­per­spek­ti­ven für Jugend­li­che und junge Erwach­sene auf der Tages­ord­nung. Außer­dem stellt unsere Mit­ar­bei­te­rin den Pro­fil­Pass Leichte Spra­che vor – ein Instru­ment in Leich­ter Spra­che zur Ent­wick­lung und Dar­stel­lung des per­sön­li­chen Kom­pe­tenz­pro­fils von Aus­zu­bil­den­den in spe.

Der Eltern­abend fin­det per Video­kon­fe­renz­sys­tem Zoom statt. Die Anmel­dung erfolgt über eine E‑Mail an christina.kletti@mittendrin-hannover.de.

Die Kon­takt- und Bera­tungs­stelle von Mit­ten­drin Han­no­ver e.V. berät zu inklu­si­ven Bil­dungs­we­gen und hat sich zum Ziel gesetzt, Jugend­li­che und ihre Ange­hö­ri­gen auch im beruf­li­chen- und Aus­bil­dungs­kon­text zu unter­stüt­zen und inklu­sive Wege aufzuzeigen.