Daten­schutz­er­klä­rung

Gel­tungs­be­reich

Diese Daten­schutz­er­klä­rung infor­miert die Nut­zer gemäß Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz und Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) über die Art und Ver­wen­dung über­mit­tel­ter Daten bei der Nut­zung die­ser Website.

Hin­weis: Bei der Daten­über­tra­gung im Inter­net besteht grund­sätz­lich die Mög­lich­keit von Sicher­heits­lü­cken. Ein voll­um­fäng­li­cher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffs­da­ten

Der Sei­ten­pro­vi­der erhebt im Sinne der Vor­rats­da­ten­spei­che­rung tem­po­rär Daten über Zugriffe auf die Seite und spei­chert diese als „Ser­ver-Log­files“ ab. Fol­gende Daten wer­den protokolliert:

  • Besuchte Sei­ten
  • Zeit­punkt des Besuches
  • Menge der gesen­de­ten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, der auf die Seite führte (zB Ergeb­nis­seite einer Suchmaschine)
  • Ver­wen­de­ter Browser
  • Ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Ver­wen­dete IP-Adresse
  • Ver­wen­de­ter Hostname

Die erho­be­nen Daten wer­den in einer Text­da­tei gespei­chert und kön­nen mit dem Pro­gramm AWStats in Form von Dia­gram­men visua­li­siert wer­den. Sie die­nen ledig­lich sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen zur Ver­bes­se­rung und zum Schutz der Website.

Das Spei­chern von Log­files und Sta­tis­tik­tools gehö­ren zum Grund­an­ge­bot der meis­ten Hosting­pa­kete — unab­hän­gig davon, ob sie vom Web­site­be­trei­ber genutzt wer­den oder nicht. Im Gegen­satz zu exter­nen Sta­tis­tik­pro­gram­men wer­den dabei aber keine Daten an einen frem­den Ser­ver über­mit­telt, wie zum Bei­spiel bei Google Analytics.

Coo­kies von die­ser Website

Bei Coo­kies han­delt es sich um kleine Text­da­teien, wel­che auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Ihr Brow­ser greift auf diese Dateien zu. Durch den Ein­satz des Coo­kies erhöht sich die Benut­zer­freund­lich­keit die­ser Web­site. Diese Web­site ver­wen­det einen tech­nisch beding­ten Ses­sion-Coo­kie, der auto­ma­tisch gelöscht wird, nach­dem der Brow­ser geschlos­sen wurde und keine per­so­nen­be­zo­ge­nen oder wer­be­re­le­van­ten Daten speichert.

Gän­gige Brow­ser bie­ten in den Ein­stel­lun­gen die Mög­lich­keit, Coo­kies nicht zuzu­las­sen oder vor­her abzu­fra­gen. Diese Ein­stel­lung fin­den Sie in der Regel unter “Einstellungen->Datenschutz und Sicher­heit”. Die For­mu­lie­rung kann je nach Brow­ser leicht abweichen. .

Coo­kies, Dienste und Inhalte von Drittanbietern

Auch ein­ge­bet­tete oder ver­linkte Dienste über Ser­ver von Dritt­an­bie­ter kön­nen eine Ver­bin­dung auf­bauen oder Coo­kies ver­wen­den. Sofern mög­lich, ver­wen­den wir sol­che Dienste direkt auf unse­rem Webs­pace, so dass keine Ver­bin­dung zum Anbie­ter her­ge­stellt wer­den kann.

Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Der Web­site­be­trei­ber erhebt und ver­wer­tet von sich aus keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wie Name, Adresse oder Tele­fon­num­mer. Es sei denn, der Nut­zer sen­det sie frei­wil­lig, zum Bei­spiel über eine E‑Mail oder ein For­mu­lar in Form einer DVD-Bestellung.

Umgang mit Kontaktdaten

Neh­men Sie mit dem Web­site­be­trei­ber durch die ange­bo­te­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten Ver­bin­dung auf, wer­den Ihre Anga­ben gespei­chert, damit auf diese zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihrer Anfrage zurück­ge­grif­fen wer­den kann. Ohne Ihre Ein­wil­li­gung wer­den diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Veschlüs­selte Über­tra­gung von Formulardaten

Bei jedem For­mu­lar­ver­sand besteht theo­re­tisch das Risiko, dass Daten von Drit­ten aus­ge­le­sen wer­den kön­nen. Um die­ses Risiko gering zu hal­ten, ver­wen­det der Web­site­be­trei­ber eine ver­schlüs­selte Über­tra­gung (SSL).

Nut­zung von Social-Media-Plugins

Auf die­ser Web­site wer­den keine Social-Media-Plugins verwendet.

Ver­linkte Websites

Diese Daten­schutz­er­klä­rung fin­det keine Anwen­dung auf Web­sites ande­rer Anbie­ter, auf die wir mit­tels Hyper­links auf unse­ren Web­sei­ten verweisen.

Rechte des Nut­zers: Aus­kunft, Berich­ti­gung und Löschung

Sie als Nut­zer erhal­ten auf Antrag Ihrer­seits kos­ten­lose Aus­kunft dar­über, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wur­den. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Auf­be­wah­rung von Daten (z. B. Vor­rats­da­ten­spei­che­rung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten und auf die Sper­rung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

 

Ver­ant­wort­li­che Kon­takt­per­son für daten­schutz­re­le­vante Anliegen:
Nora Lan­ge­rock-Siecken

Her­ren­str. 8a
30159 Han­no­ver
Tele­fon: 0511 590 946–0